BVO News

30.06.2020

Mehrfach hatten wir im BVO-Info auf das Inkrafttreten der Pflanzengesundheitsverordnung im Dezember 2019 hingewiesen. An dieser Stelle möchten wir Sie als Unternehmen noch einmal auf die aktuellen Anforderungen aufmerksam machen.

30.06.2020

Das BVO-Info Nr. 06/2020 mit folgenden Themen ist erschienen und im Mitgliederbereich einsehbar:

  1. EU-Ratspräsidentschaft Deutschlands startet am 1. Juli 2020
  2. EU-Pflanzengesundheitsverordnung 2016/2031
  3. SeedGuard Systemgrundsätze und Checklisten überarbeitet
  4. Antwort auf die Frage der „besten Eltern“
  5. Zweiter Runder Tisch Insektenschutz
  6. Prüfung von Urgetreidesorten
  7. Termine

29.05.2020

In einer Entscheidung von Donnerstag, den 14. Mai 2020 stellte die Große Beschwerdekammer des Europäischen Patentamtes (EPA) klar, dass keine Patente auf Pflanzen und Tiere erteilt werden dürfen, die durch „im Wesentlichen biologische Verfahren“ gezüchtet wurden.

Das Thema Biopatente wird von Landwirten und Züchtern seit vielen Jahren heftig diskutiert. In der Pflanzenzüchtung ist der Sortenschutz das anerkannte Instrument, um geistiges Eigentum zu schützen, damit sich Investitionen in Züchtungsarbeit amortisieren. Dagegen ist das Patentrecht dafür vorgesehen, Erfindungen im technischen Bereich zu schützen.

29.05.2020

Das BVO-Info Nr. 05/2020 mit folgenden Themen ist erschienen und im Mitgliederbereich einsehbar:

  1. Europäisches Patentamt: Keine Patente auf biologisch gezüchtete Pflanzen und Tiere
  2. Videokonferenz der Euroseeds Sektion Getreide
  3. „Farm to Fork“-Strategie veröffentlicht
  4. Einrichtung einer Stabsstelle Ackerbau beim Julius Kühn-Institut
  5. Aktualisierte Veröffentlichung über Nutz- und Zierpflanzen die mittels neuer molekularbiologischer Techniken erzeugt wurden
  6. Termine

30.04.2020

Das BVO-Info Nr. 04/2020 mit folgenden Themen ist erschienen und im Mitgliederbereich einsehbar:

  1. Corona bestimmt weiter den Alltag
  2. Amtliche Beizgerätekontrolle bis zum 31.12.2020
  3. 30 Jahre europäische Gesetzgebung zur Bio- und Gentechnik
  4. Schon ein hoher Teil der Landwirte setzt auf Digitalisierung
  5. Projektstart beim Julius Kühn-Institut
  6. Anwendungsbestimmungen Rubin® Plus geändert
  7. Aktuelle Informationen des Bundeszentrums Landwirtschaft (BZL) zur aktuellen Wettersituation
  8. Termine

22.04.2020

Ende vergangener Woche hat das Land Sachsen-Anhalt die 4. Covid-EindämmungsVO erlassen. Damit steht nun leider auch endgültig fest, dass in Sachsen-Anhalt bis zum 31. August 2020 Veranstaltungen mit mehr als 2 Personen verboten sind und der Saatguthandelstag am 12./13.

31.03.2020

Das BVO-Info Nr. 03/2020 mit folgenden Themen ist erschienen und im Mitgliederbereich einsehbar:

  1. Corona bestimmt weitestgehend den Alltag
  2. Bundesrat stimmt den Änderungen der Düngeverordnung zu
  3. Landwirtschaftszählung 2020 gestartet
  4. Saatgutwechsel Winterungen Getreide 2019/2020
  5. Nachbau und -aufbereitung von Sojabohnen
  6. Zulassung 18 neuer Maissorten
  7. BVO verstärkt sich ab 1. April im Bereich Recht
  8. Aufwandsentschädigung für die Auskunft über die Aufbereitung von Nachbausaatgut
  9. Termine

18.03.2020

Die sich zuspitzende Lage bzgl. der Verbreitung des Coronavirus, Maßnahmen der Bundesregierung sowie einzelner Bundesländer und Kommunen machen Prognosen, wie sich die Lage in mehreren Wochen und Monaten darstellt, nicht möglich. Dennoch oder gerade aus diesem Grund halten wir als BVO – Stand heute – an der Durchführung des Saatguthandelstages am 12./13. Mai 2020 fest.

17.03.2020

Die Nachrichten- und Faktenlage zur Ausbreitung des Coronavirus sowie die damit in Zusammenhang stehenden Konsequenzen auf Bundes- und Landesebene verändern sich täglich. Dabei stellen sich diverse arbeitsrechtliche und vertragsrechtliche Fragen, die einige Mitgliedsunternehmen bereits an uns herangetragen haben.

17.03.2020

Die sich zuspitzende Lage bzgl. der Verbreitung des Coronavirus in Verbindung mit unserer Verantwortung als Veranstalter, bereits ausgesprochenen Dienstreiseverboten vieler Unternehmen und Behörden sowie den strengen Auflagen der Stadt Kassel zwingen uns, das Fachsymposium Saatgutbehandlungen am 31. März 2020 in Kassel zu verschieben.

Seiten