Verschiebung des Fachsymposiums Saatgutbehandlungen

17.03.2020

Die sich zuspitzende Lage bzgl. der Verbreitung des Coronavirus in Verbindung mit unserer Verantwortung als Veranstalter, bereits ausgesprochenen Dienstreiseverboten vieler Unternehmen und Behörden sowie den strengen Auflagen der Stadt Kassel zwingen uns, das Fachsymposium Saatgutbehandlungen am 31. März 2020 in Kassel zu verschieben.

Prognosen, wie sich die Lage in mehreren Wochen/Monaten darstellt scheinen kaum möglich. Dennoch hoffen wir, dass wir im Herbst 2020 einen geeigneten Ersatztermin für das Fachsymposium finden. Wir halten Sie diesbezüglich aktuell informiert.

Wie bieten Ihnen zwei Optionen:

  1. Kostenfreie Stornierung und Rückerstattung des bereits bezahlten Teilnehmerbeitrages unter Mitteilung Ihrer Bankverbindung
  2. Verschiebung Ihrer Buchung. Ein evtl. bereits bezahlter Teilnehmerbeitrag wird als Guthaben für die noch zu terminierende Ersatzveranstaltung geführt.
    Eine spätere Rückforderung nach Bekanntgabe des Ersatztermins ist selbstverständlich möglich.

Bitte teilen Sie uns per Mail mit, für welche der o.g. Optionen Sie sich entscheiden (Ursula.Steiner@bv-agrar.de, Tel. 030/2790 741 15).